Finanzierung und Förderung von Startups

Freitag, 10.12.2021 10:00 — 16:00

In diesem englischsprachigen Workshop werden die Teilnehmer in solide Finanzplanungsmethoden für Gründungsprojekte eingeführt und lernen, wie sie ihre eigenen Geschäftsideen oder Forschungsergebnisse in verschiedene Finanzrahmen übertragen können. Der finanzielle Teil des Businessplans ist ein wichtiges Instrument, um Geschäftsmodelle zu quantifizieren und die eigene Geschäftsidee mit potenziellen Investoren zu teilen. Die Erstellung eines korrekten Finanzplans stellt eine besondere Herausforderung dar, die Regeln beinhaltet, mit denen sich Unternehmer und Geschäftsleute vertraut machen und die sie befolgen müssen. 

Die Teilnehmer lernen außerdem verschiedene Finanzierungsstrategien und -möglichkeiten wie Venture Capital, staatliche Zuschüsse, Schulden, Subventionen und andere Finanzierungsmöglichkeiten für Start-ups entlang der verschiedenen Phasen von der Ideenfindung bis zur tatsächlichen Gründung eines Unternehmens in Deutschland und der EU kennen.

Anhand von verschiedenen Beispielen werden den Teilnehmern die Grundlagen der finanziellen Unternehmensplanung und Unternehmensfinanzierung vermittelt, damit sie die Basis für zukünftige finanzielle Entscheidungen legen können.

Der Workshop bietet eine Mischung aus theoretischem Input sowie kreativen und praktischen Gruppenübungen, welche die Teilnehmer dazu anregen sollen, bei der Erstellung ihrer Finanzpläne, Abrechnungen und Aufzeichnungen wie Unternehmer zu denken und zu handeln. Um ein interaktives Lernumfeld zu schaffen, kann jeder Teilnehmer individuelle Fragen stellen und seine persönlichen Erfahrungen und Meinungen mit der Gruppe teilen.

Lernergebnisse:

  • Vertraut werden mit dem Finanzplan
  • Schaffung eines finanziellen Bewusstseins für unternehmerische Projekte
  • Verstehen von Finanzierungsstrategien, Ressourcen und Möglichkeiten 
  • Erkundung der Möglichkeit, Forschungsergebnisse in konkrete Unternehmungen umzusetzen
  • Entwicklung verschiedener Arten von Finanzplänen für Banken

Der Workshop wird von Andreas Voss (Concis Group!) geleitet.

Erforderliche Software:
zoom.us für die Teilnahme am virtuellen Workshop
miro.com für Einzel- und Gruppenübungen      


Anmeldeschluss: 6. Dezember 2021
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Anmeldung dringend empfohlen. Mitglieder von DESY und der Universität Hamburg werden bevorzugt behandelt.

 

Quelle & Anmeldung: https://indico.desy.de/event/30098/