7. Ringvorlesung Entrepreneurship startet

Was treibt Entrepreneurinnen und Entrepreneure an, wie haben sie es geschafft und wo bekomme ich selbst das Rüstzeug, um ihrem Beispiel zu folgen? Dies sind nur einige der Fragen, welche die bereits 7. Auflage der Ringvorlesung Entrepreneurship an der HAW Hamburg in den Fokus nimmt.

 

Seit ihrer ersten Ausgabe 2014, hat die Veranstaltung das Ziel zu inspirieren, Möglichkeiten aufzuzeigen, aber auch den Umgang mit kritischen Situationen in den Fokus zu nehmen. Das Team des GründungsService der HAW Hamburg und ein Kreis engagierter Professorinnen und Professoren aus der Hochschule möchte damit den Themen Unternehmertum und Gründung in die Hochschule hinein, aber auch nach außen noch mehr Strahlkraft verleihen.

In diesem Sinne findet die Ringvorlesung seit Beginn öffentlich und kostenlos statt. Neu in diesem Jahr ist die Durchführung als digitales Event. So können sich Interessierte jederzeit und ohne Anmeldung in die Sessions einwählen.

An den jeweiligen Terminen greifen Professorinnen und Professoren der HAW Hamburg gemeinsam mit Unternehmerinnen und Unternehmern oder institutionellen Vertreterinnen und Vertretern Aspekte von Gründung und Entrepreneurship auf. Dementsprechend erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer ein Tandem aus theoretischem Hintergrundwissen und praktischem Input aus dem Gründungsalltag. Zudem bieten alle Sessions die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen und an einem Austausch zum jeweiligen Thema teilzunehmen.

Die Details zu allen Terminen gibt es ab sofort auf der Landingpage der HAW Hamburg und im beyourpilot-Kalender.

 

Der Fahrplan:

21. Oktober
Einführung in die Welt des Unternehmertums - Woran eine Gründung nicht scheitern sollte!

28. Oktober
Food 4 Future – Die Gründungsgeschichte mit Algen

4. November
„Daten und Geschäfte“ für Gründungsinteressierte

11. November
Hamburgs Finanzierungsunterstützung rund ums Gründen

18. November
How to adapt the 17 Sustainable Development Goals on your own startup

25. November
Startups – Die Wahl der geeigneten Rechtsform