LignoPure von links nach rechts: Wienke Reynolds (CTO), Joana Gil (CEO), Stefan Boersting (CPO).

Neue Podcast-Folge mit LignoPure: „Wir haben als Startup unsere Nische gefunden.“

Eine Geschäftsidee aus dem Labor – eine wissenschaftliche Ausgründung aus dem Bilderbuch, das ist LignoPure. Für die Idee, den natürlichen Rohstoff Lignin als Ersatz für fossile Kunststoffe zu verwenden, hat das Team kürzlich eine Seed-Finanzierung von 2,2 Millionen Euro erhalten. Das Gründungsunternehmen aus der Technischen Universität Hamburg (TUHH) wurde vom Startup Dock im Harburger Gründungszentrum betreut und beraten. In der aktuellen Podcast-Folge spricht Co-Founder Stefan über die Arbeit und Pläne des Teams.

 

Die Idee:

Ein Plastikersatz. LignoPure bereitet den Rohstoff Lignin so auf, dass er in Produkten als Ersatz für fossile Kunststoffe verwendet werden kann. Das Startup bietet erstmals eine Schnittstelle zwischen Lignin-Produzenten und der verarbeitenden Industrie. Das Team unterstützt seine Kunden bei der individuellen Entwicklung bio-basierter Produkte auf Basis von Lignin.

 

Das Gründungsteam:


Joana Gil – CEO

Als Geschäftsführerin leitet Joana die Bereiche kosmetische Entwicklung und Businessstrategie sowie Personalwesen. Sie promoviert derzeit am Institut für Thermische Verfahrenstechnik der TU Hamburg (TUHH). Bis 2015 war sie als Head of department (R&D projects ) bei „ICT Internacional S.A. de C.V.“ (Mexiko) tätig. Ihren Master of Science hat sie im Research Center for Food and Development A.C. (Mexiko) gemacht.


Wienke Reynolds – CTO

Wienke hat als Geschäftsführerin die technische Leitung inne und verantwortet die Bereiche Produktion und Supply Chain. Sie hat bis 2019 am Institut für Thermische Verfahrenstechnik der TUHH promoviert. Zuvor hatte sie ihren Master in Bioverfahrenstechnik ebenfalls an der TUHH absolviert.


Stefan Boersting – CPO

Als CPO leitet Stefan den Bereich Application Plattform (Produktentwicklung, Kundenkontakt) und verantwortet die Entwicklung Microbeads. Außerdem ist er der IT-Admin des Teams. Er hat 2020 seinen Master Bioverfahrenstechnik an der TUHH abgeschlossen.

 

Die Vision:

CEO Joana sprach in einem Statement von „unserem Traum einer grüneren Wirtschaft“. Wie diese Vision genau aussieht, wie das Startup seine Nische gefunden hat und welche Pläne das Team verfolgt, verrät uns Stefan im Interview. Hört rein!

 

Web: bit.ly/35TflKt
 

Spotify: spoti.fi/35V9sw2
 

Apple: apple.co/3h9nQpQ

 

 

Weiterführende Links zum Startup:

https://lignopure.de/

LignoPure: Seed-Finanzierungsrunde mit 2,2 Millionen Euro abgeschlossen