Neuer Podcast: Trial & Error – vom Startup-Alltag im Gründungszentrum

Das Startup Dock in der Harburger Schloßstraße hat einen Podcast initiiert: Im Gründungszentrum dreht sich alles um den Start ins Startup-Leben. Teams erzählen in Interviews von den Tücken des verflixten ersten Gründungsjahres. Aber auch vom Glück, die eigene Herrin oder der eigene Herr zu sein. Expertinnen und Experten sowie erfahrene Startups geben Nachhilfe zu sämtlichen Themen, die sich um das Gründen drehen: Wie findet man eine Investorin oder einen Investor? Wie pitcht man überzeugend? Was sind gute Tools für Early Stage Startups?

 

Ein Problem zu lösen, indem man so lange verschiedene Möglichkeiten testet, bis man die richtige Lösung findet...dieses Verfahren wird "Trial and Error" (übersetzt: "Versuch und Irrtum") genannt. Dabei werden bewusst Fehlschläge in Kauf genommen. Oder einfach gesagt: Man probiert aus und tastet sich ran. Das passt unserer Meinung nach 1:1 zum Lernen im Startup Modus.

Das Startup Dock lässt Euch im Rahmen des Podcasts an Workshops und Event-Formaten im Gründungszentrum teilhaben. Und an ihrer Arbeit: Die Gründungsberaterinnen und -berater zeigen Euch, wie man mit seiner eigenen Idee loslegt. 

Unter diesem Link gelangt Ihr auf die Internetseite des Startup Dock und hier findet Ihr den Podcast.

Das Startup Dock ist Teil unseres Projektes beyourpilot. Wir werden finanziert von Hamburg Innnovation und der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI).