Ringvorlesung Entrepreneurship startet: Gründung in Theorie und Praxis

Bereits zum achten Mal findet bei unseren Partnerinnen und Partnern an der HAW Hamburg die Ringvorlesung Entrepreneurship statt: Ab dem 20. Oktober führen an sechs Abenden Professorinnen und Professoren sowie erfolgreiche Gründerinnen und Gründer im digitalen Hörsaal durch ein breites Spektrum an Aspekten rund um das Thema Entrepreneurship.

 

Auch in diesem Jahr möchte die Ringvorlesung der HAW Hamburg vor allem wieder motivieren und inspirieren, Höhen und Tiefen des Gründens beleuchten sowie Wege in und durch die Selbstständigkeit aufzeigen. Dementsprechend vielfältig ist auch das Programm der bereits achten Ausgabe der Ringvorlesung Entrepreneurship.

So reicht das Themenspektrum von einer Einführung mit dem Titel „Woran eine Gründung nicht scheitern sollte!“, über die Ideenentwicklung, die Wahl einer geeigneten Rechtsform und Finanzierung bis hin zum Thema „nachhaltige Geschäftsmodelle“.

Wissenschaft und Praxis zusammenbringen

„Unser Anspruch ist es, seit der ersten Auflage 2014 nicht nur ein spannendes Programm zusammenzustellen“, so Angela Borchert, Leiterin des GründungsService der HAW Hamburg, „sondern dazu auch ganz gezielt Praktikerinnen und Praktiker mit Forschenden und Lehrenden zusammenzubringen. Dadurch haben wir die Möglichkeit, nicht nur einen Einblick in die Praxis von jungen Unternehmen zu geben, sondern auch wichtiges theoretisches Hintergrundwissen rund um die Konzepte Entrepreneurship und Intrapreneurship zu vermitteln“.

Neben den Professorinnen und Professoren aus drei Fakultäten stehen dementsprechend auch Rechtsanwalt Jens Mediger und Gründerinnen und Gründer wie Philipp Maier, Co-Founder von White Label Consulting, und Dr. Tim Plath, Co-Founder der von beyourpilot unterstützen EnergieDock GmbH, Rede und Antwort.

Kostenlos und digital

Die Teilnahme an den digitalen Vorlesungen ist wie in den vergangenen Jahren auch für alle Interessierten kostenlos möglich. Die jeweiligen Zugangslinks sind auf der Webseite der Ringvorlesung zu finden.

 

Die Termine in der Übersicht:

20. Oktober | 17:45 – 19:15 Uhr
Einführung in die Welt des Unternehmertums - Woran eine Gründung nicht scheitern sollte!

27. Oktober | 17:45 – 19:15 Uhr
Innovative Ideen entwickeln und analysieren - mit Kreativitätsmethoden und systemischem Denken

3. November | 17:45 – 19:15 Uhr
Startups – Die Wahl der geeigneten Rechtsform

10. November | 17:45 – 19:15 Uhr
(Nachhaltige) Geschäftsmodelle entwickeln

17. November | 17:45 – 19:15 Uhr
Finanzierung von Startups - Business Angel, Venture Capital, oder was sonst?

24. November | 17:45 – 19:15 Uhr
Finanzierung einer innovativen Gründungsidee

 

Website der Ringvorlesung